Seebestattung

Ablauf und Kosten

Seebestattung in Berlin

Die Seebestattung ist eine Alternative für Menschen, die aus persönlichen oder weltanschaulichen Gründen keine Bestattung auf einem Friedhof wünschen. Angehörige können der Zeremonie an Bord beiwohnen. Wir geben Ihnen hier einen Überblick von Ablauf und Kosten einer Seebestattung und beantworten häufige Fragen.

Was ist eine Seebestattung?

Voraussetzung für die Seebestattung ist die Kremierung, es handelt sich also um eine Form der Feuerbestattung. Die Beisetzung eines Leichnams zur See ist nicht zulässig.

Bei einer Seebestattung wird die Asche der verstorbenen Person in einer speziellen, schnell wasserlöslichen Urne von Bord eines Schiffes ins Meer abgelassen. Die Asche verteilt sich dann im Meer.

In Deutschland gibt es in Nordsee und Ostsee für die Seebestattung freigegebene Gebiete außerhalb der Dreimeilenzone, aber auch in allen anderen Weltmeeren ist diese Form der Bestattung möglich.

Leistungen von Otto Berg Bestattungen Berlin

Otto Berg Bestattungen bietet Ihnen alle Leistungen, die für eine würdevolle Seebestattung nach Ihren individuellen Wünschen erforderlich sind. Von der Überführung der Verstorbenen, der hygienischen Versorgung, der Einäscherung, umfassender Hilfe bei den Formalitäten inklusive aller gewünschten Abmeldungen, der Wahl einer geeigneten und vertrauenswürdigen Seebestattungs-Reederei bis hin zum Trauerdruck stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Ob Sie nur eine stille Seebestattung ohne Begleitung wünschen oder vorab noch eine Trauerfeier in Berlin an Sarg oder Urne - ohne Unterschied stellen wir uns vollkommen für Sie in Dienst und sind Ihr fairer Partner in schweren Stunden.

Erfahren Sie mehr über unsere umfassenden Dienstleistungen, welche über das Standardangebot vieler Bestatter hinausreichen.

Ablauf einer Seebestattung

Für die Planung einer Trauerfeier in Verbindung mit einer Seebestattung gibt es viele Möglichkeiten: Wie bei einer Feuerbestattung im Allgemeinen kann vor der Einäscherung eine Trauerfeier am Sarg gehalten werden, zum Beispiel im Krematorium oder in unserer hauseigenen Feierhalle. Zwischen Einäscherung und Transport der Urne zur Reederei kann auch eine Urnentrauerfeier in Berlin organisiert werden.

Wenn Sie noch keine feste Vorstellung vom gewünschten Seegebiet für die Beisetzung haben, beraten wir Sie gerne. Wir kooperieren mit verschiedenen Reedereien, sodass wir Ihnen Seebestattungen von allen möglichen Abfahrthäfen an Nord- wie Ostsee vermitteln können.

Nachdem mit der Reederei ein Termin für die Beisetzung vereinbart worden ist, fordert diese die Urne vom Krematorium an und dieses veranlasst den Transport der Aschenkapsel zum Sitz der Reederei. Dort wird die Asche in eine spezielle, biologisch schnell abbaubare Seebestattungsurne gefüllt und zum Beisetzungstermin an Bord des Schiffes transportiert.

Bei einer Seebestattung mit Begleitung findet sich die Trauergesellschaft zum Termin der Beisetzung an Bord des Schiffes ein. Während der Fahrt zum Beisetzungsort und von dort zurück besteht in der Regel die Möglichkeit einer Bewirtung. Die Beisetzungszeremonie kann durch den Kapitän des Schiffes geleitetet werden, nach Absprache kann aber auch z. B. ein Geistlicher oder ein freier Redner die Trauerfeier leiten.

Wenn die Seebestattung ohne Begleitung stattfindet, können mitunter auch mehrere Urnen während einer Fahrt beigesetzt werden, dafür sind die Kosten für die Bestattung in diesem Fall dann günstiger.

Nach der Beisetzung erhalten die Hinterbliebenen eine Seekarte, auf der die genauen Koordinaten der Beisetzung eingezeichnet sind und die Bestattung offiziell dokumentiert ist.

Kosten & Preisbeispiel für eine Seebestattung

Leistungen von Otto Berg

Feuerbestattungssarg 10
Eine Übersicht weiterer Modelle finden Sie in unserem Sargprogramm
575,00 €
Sargausschlag im Untersarg 49,00 €
Deckengarnitur 904 (reine Baumwolle) 59,00 €
Gewand (reine Baumwolle)
Alternativ kann eigene Kleidung aus Naturfasern verwendet werden
34,00 €
Überführung
Überführung mit einer Bahre oder im Sarg (Bestattungsfahrzeug, 2 Träger), Hausabholung von außerhalb des Berliner Autobahnrings auf Anfrage
245,00 €
Versorgung d. Verstorbenen
Aus- und Ankleiden, hygienische Grundversorgung, Desinfektion und Einbetten.
Bei Verwendung eigener Kleidung: 148,00
130,00 €
Beratung und Dienstleistungen
Umfassende Beratung in allen Fragen der Bestattung, Erledigung der Formalitäten inkl. 1-jährigem Ab- und Ummeldeservice, Nutzung unseres Online-Gedenkportals, Terminvereinbarungen, Porto, Telefon, etc., siehe auch unsere Dienstleistungsübersicht
295,00 €
Seebestattung ohne Begleitung ab ca. 500,00 €
Summe der Leistungen von Otto Berg 1.887,00 €

Eventuelle Mehrkosten

Seebestattung mit Begleitung (Aufpreis) ab ca. 1.000,00 €
eine weitere Überführung
z.B. bei Eintritt des Todes in der Wohnung oder einer Pflegeeinrichtung, wenn eine direkte Überführung zum Krematorium nicht möglich ist
180,00 €
Benutzung Überführungstrage/ -sarg
Zurverfügungstellung und Desinfektion von Bahre oder Transportsarg, inclusive Einweglaken
20,00 €
Spät-/ Wochenend-/ Feiertagszuschlag 90,00 €
Einstellung in den Klimaraum
Bis zu 1 Woche pauschal;
ab dem 8. Tag zusätzlich 20,00 € pro Tag
90,00 €

Auf Wunsch

Seeurne je nach Reederei ab 99,00 €
Bewirtung an Bord je nach Reederei auf Anfrage

Blumenschmuck

Urnenblumenschmuck je nach Reederei auf Anfrage

Gebühren und Entgelte

Genehmigungsbe­scheid (Ausnahme vom Friedhofszwang) 58,80 €
1 Sterbeurkunde (jede weitere 6,00 €) 12,00 €
Liquidation zur Ausstellung des Totenscheins
Wird vom den Tod feststellenden Arzt laut GOÄ (Gebührenordnung für Ärzte) festgesetzt
ab ca. 165,00 € - ca. 240,00 €
Entgelt Krematorium Berlin (Einäscherung und Urnentransport zur Reederei) 251,00 €
Gebühren für die gesetzlich vorgeschriebene 2. Leichenschau 31,00 €

Alle Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.

Häufige Fragen rund um die Seebestattung

Gilt nicht der Friedhofzwang?

Für die Befreiung vom eigentlich geltenden Friedhofzwang in Berlin ist eine Ausnahmegenehmigung des Senats erforderlich, die wir im Rahmen der Formalitäten gerne für Sie beschaffen.

Braucht man zwingend eine Schmuckurne?

Für eine Seebestattung benötigt man zwingend eine spezielle Seeurne. Diese ist - anders als die Aschenkapsel aus dem Krematorium - aus einem ökologisch unbedenklichen, im Wasser schnell löslichen Material gefertigt. Zur Beisetzung wird die Asche direkt in die Seebestattungsurne eingefüllt.

Wie lange dauert es vom Tod bis zur Seebestattung?

Die Voraussetzung einer jeden Seebestattung ist zunächst die Einäscherung wie bei jeder Art der Feuerbestattung. Deshalb gelten hier auch die gleichen Fristen. Je nach Seegebiet und Jahreszeit kann hinzukommen, dass Beisetzungsfahrten bereits längerfristig ausgebucht oder aufgrund der Witterung nicht möglich oder gewünscht sind. Im Allgemeinen sollten man deshalb bei einer Seebestattung eher mit einer längeren Planungs- und Vorbereitungszeit rechnen, besonders, wenn die Beisetzung mit Begleitung durch Angehörige erfolgen soll.

Kann man auch Blumenschmuck zur Seebestattung verwenden?

Eine Seeurne kann auch mit Blumenschmuck beigesetzt werden. Die Blumen schwimmen dann oft noch eine Weile an der Wasseroberfläche und markieren damit die Stelle der Beisetzung. Bei der Herstellung solcher speziellen Gestecke wird darauf geachtet, weder Draht noch Kunststoffteile zu verwenden, damit der Schmuck keine negativen Auswirkungen auf die Umwelt hat.

Lassen Sie sich persönlich beraten!

Bei Otto Berg Bestattungen erhalten Sie alle Leistungen für eine Seebestattung aus einer Hand. Als Familienunternehmen seit 1879 beraten und begleiten wir Sie im Trauerfall erfahren, transparent und fair.

Fordern Sie gleich Ihr persönliches Angebot an oder vereinbaren Sie einen Termin in einer unserer Filialen in Ihrer Nähe.