Urnenbestattungen

Ablauf und Kosten

Urnenbestattung / Urnenbeisetzung in Berlin

Die Urnenbestattung ist heute in vielen Regionen Deutschlands die vorherrschende Bestattungsform. Auch in Berlin beträgt ihr Anteil mehr als 75 Prozent. Dabei bieten sich viele unterschiedliche Grabformen für eine Urnenbeisetzung an.

Was ist eine Urnenbestattung?

Bei einer Urnenbestattung oder auch Urnenbeisetzung wird die Asche der oder des Verstorbenen in eine Urne gefüllt und auf einem Friedhof beigesetzt. Dabei kann die Urnenbeisetzung entweder wie bei einer Erdbestattung in einem Grab, oder aber auch oberirdisch in einem Kolumbarium, einer Urnenwand oder Urnenstele erfolgen.

Im Krematorium wird die Asche zunächst in eine sogenannte Aschenkapsel gefüllt. Für die Trauerfeier oder Beisetzung wird diese in der Regel wiederum in eine Schmuckurne gegeben. Schmuckurnen gibt es in unterschiedlichsten Ausführungen und Gestaltungsvarianten. Für oberirdische Beisetzungen kommen sogar Urnen aus nicht vergänglichen Materialien wie Marmor oder Bronze zur Verfügung.

Eine Trauerfeier kann entweder vor der Einäscherung am Sarg oder im Anschluss an der Urne gehalten werden. Als Ort kommen hierfür sowohl das Krematorium oder der Friedhof als auch z. B. eine Kirche oder die Feierhalle von Otto Berg infrage.

Auf dieser Seite finden Sie einen Überblick von Ablauf und Kosten einer Urnenbeisetzung und die Antworten auf häufige Fragen.

Leistungen von Otto Berg Bestattungen Berlin

Bei Otto Berg Bestattungen erhalten Sie alles, was Sie von einem Bestatter für eine individuelle und würdige Urnenbestattung erwarten. Sei es die Überführung der Verstorbenen samt hygienischer Versorgung auf professionelle und pietätvolle Weise, Übernahme aller Formalitäten, die wir für Sie erledigen können, oder auch Rat beim Aussuchen von Beisetzungsort und Grabstelle.

Wir bieten Ihnen Särge und Urnen aus heimischer und nachhaltiger Produktion und beraten Sie bei der Gestaltung von Trauerdrucksachen oder der Auswahl von Blumen für die Trauerfeier. Am Tag der Trauerfeier sind wir von Anfang bis Ende mit Ihnen vor Ort, und auch danach sind wir noch gerne als fairer Partner für Sie da.

Erfahren Sie mehr über unsere umfassenden Dienstleistungen. Es gibt nur wenig, das wir nicht für Sie tun können.

Ablauf einer Urnenbeisetzung

Üblicherweise findet vor der eigentlichen Beisetzung der Urne eine Trauerfeier statt, im Rahmen derer die Angehörige, Freunde und Bekannte der verstorbenen Person gemeinsam gedenken und sie noch einmal würdigen. Diese Trauerfeier kann vor der Einäscherung am Sarg oder danach an der Urne geplant werden. Als Orte kommen hierfür das Krematorium, der Friedhof, eine Kirche oder auch die Feierhalle von Otto Berg in Berlin-Reinickendorf in Betracht. Es ist sogar denkbar, eine Urnentrauerfeier an einem privaten Ort zu organisieren.

Wenn wegen einer nur sehr kleinen Trauergesellschaft keine Trauerfeier auf dem Friedhof gewünscht wird oder eine Zeremonie bereits an anderem Tag oder Ort stattgefunden hat, kann die Urnenbeisetzung auch "in aller Stille" erfolgen. Dann wird die Urne zur Übergabe in der Friedhofskapelle oder in einem eigenen Urnenübergaberaum kurz aufgebahrt, dann vom Urnenträger aufgenommen und in Begleitung der anwesenden Angehörigen zur Grabstelle gebracht. Dort können von einem Geistlichen, Redner oder Angehörigen noch ein paar "tröstende Worte" gesprochen werden, bevor die Urne in die Grabstelle gelassen wird.

Kosten & Preisbeispiel für eine Urnenbeisetzung

Leistungen von Otto Berg

Feuerbestattungssarg 10
Eine Übersicht weiterer Modelle finden Sie in unserem Sargprogramm
575,00 €
Sargausschlag im Untersarg 49,00 €
Deckengarnitur 904 (reine Baumwolle) 59,00 €
Gewand (reine Baumwolle)
Alternativ kann eigene Kleidung aus Naturfasern verwendet werden
34,00 €
Überführung
Überführung mit einer Bahre oder im Sarg (Bestattungsfahrzeug, 2 Träger), Hausabholung von außerhalb des Berliner Autobahnrings auf Anfrage
245,00 €
Versorgung d. Verstorbenen
Aus- und Ankleiden, hygienische Grundversorgung, Desinfektion und Einbetten.
Bei Verwendung eigener Kleidung: 148,00
130,00 €
Beratung und Dienstleistungen
Umfassende Beratung in allen Fragen der Bestattung, Erledigung der Formalitäten inkl. 1-jährigem Ab- und Ummeldeservice, Nutzung unseres Online-Gedenkportals, Terminvereinbarungen, Porto, Telefon, etc., siehe auch unsere Dienstleistungsübersicht
295,00 €
Vorbereitung und Betreuung der Trauerfeier/Beisetzung 95,00 €
Summe der Leistungen von Otto Berg 1.482,00 €

Eventuelle Mehrkosten

eine weitere Überführung
z.B. bei Eintritt des Todes in der Wohnung oder einer Pflegeeinrichtung, wenn eine direkte Überführung zum Krematorium nicht möglich ist
180,00 €
Benutzung Überführungstrage/ -sarg
Zurverfügungstellung und Desinfektion von Bahre oder Transportsarg, inclusive Einweglaken
20,00 €
Spät-/Wochenend-/Feiertagszuschlag 90,00 €
Einstellung in den Klimaraum
Bis zu 1 Woche pauschal;
ab dem 8. Tag zusätzlich 20,00 € pro Tag
90,00 €

Auf Wunsch

Schmuckurne
Eine Auswahl finden Sie in unserem Urnenprogramm
ab 109,00 €
Organist
entfällt auf evangelischen und katholischen Friedhöfen
90,00 €
Gestellung und Bedienung einer Übertragungsanlage zur Musikwiedergabe 75,00 €
Redner zur Trauerfeier ab ca. 295,00 €
Hausbesuch des Redners ab ca. 175,00 €
Kerzen/Kandelaber (sofern nicht auf Friedhof vorhanden)
Preis nach Art und Umfang der Dekoration
ab 75,00 €

Blumenschmuck

Urnenblumenschmuck ab ca. 90,00 €

Gebühren und Entgelte

1 Sterbeurkunde (jede weitere 6,00 €) 12,00 €
Liquidation zur Ausstellung des Totenscheins
Wird vom den Tod feststellenden Arzt laut GOÄ (Gebührenordnung für Ärzte) festgesetzt
ab ca. 165,00 € - ca. 240,00 €
Entgelt Krematorium Berlin (Einäscherung und Urnentransport)
zzgl. 9,00 € bei Urnentransport ausserhalb Berlins
242,00 €
Gebühren für die gesetzlich vorgeschriebene 2. Leichenschau 31,00 €
Friedhofsgebühren siehe gesonderte Übersicht

Alle Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.

Häufige Fragen rund um die Urnenbeisetzung

Wie schnell muss eine Urne beigesetzt werden?

In Berlin gibt es keine gesetzliche Frist, innerhalb derer eine Urne beigesetzt werden muss. Bis zur Beisetzung ist sie jedoch durch das Krematorium oder den Friedhof aufzubewahren, wofür ab einem gewissen Zeitpunkt Kosten anfallen.

Darf man die Urne eigenhändig tragen?

Die eigentliche Beisetzung einer Urne in das Grab wird als sogenannter "hoheitlicher Akt" grundsätzlich vom Friedhofspersonal durchgeführt. In Absprache mit den Mitarbeitern des Friedhofs wird dem Wunsch von Angehörigen, die Urne eigenhändig von der Kapelle bis zur Grabstelle zu tragen, in der Regel entsprochen.

Wie lange dauert eine Urnenbestattung?

Eine Trauerfeier dauert üblicherweise ca. 30 Minuten. Anschließend geht die Trauergesellschaft gemeinsam zur Grabstelle, wo noch einige letzte Worte gesprochen werden. Nach der Urnenbeisetzung ist es üblich, dass die Trauergäste den engsten Angehörigen ihre Anteilnahme aussprechen, sodass die gesamte Zeremonie etwa eine Stunde dauert. Inklusive rechtzeitigem Ankommen und Orientierung vor Ort sollten Sie deshalb wenigstens 90 Minuten einplanen. Größere Trauerfeiern können jedoch auch 45 bis 60 Minuten in Anspruch nehmen, während sogenannte stille Beisetzungen ohne Trauerfeier nur etwa 20-30 Minten dauern.

Kann man eine Urne selbst herstellen?

In Hinblick auf die Beschaffenheit von Urnen (Größe, Material) gelten bestimmte Anforderungen, die eingehalten werden müssen. Sofern dies gegeben ist, steht der Verwendung einer selbst gefertigten Schmuckurne im Prinzip nichts entgegen, sie sollte jedoch mit dem Friedhof im Vorfeld der Urnenbestattung abgestimmt werden.

Als sichere und unkomplizierte Alternative bieten wir eine unbehandelte Holzurne an, die Sie nach Ihren ganz individuellen Vorstellungen gestalten können – sprechen Sie uns an!

Weitere häufige Fragen finden Sie auch auf unserer Themenseite zu Feuerbestattungen beantwortet.

Lassen Sie sich persönlich beraten!

Bei Otto Berg Bestattungen Berlin erhalten Sie alle Leistungen für eine Urnenbestattung aus einer Hand. Als Familienunternehmen seit 1879 beraten und begleiten wir Sie im Trauerfall erfahren, transparent und fair.

Fordern Sie gleich Ihr persönliches Angebot an oder vereinbaren Sie einen Termin in einer unserer Filialen in Ihrer Nähe.